Bericht über die

 34. Generalversammlung des St. Michael Gesangvereins Bunnen

Am 07.03.2022 traten sich die Vereinsmitglieder zu einem gemütlichen Abendessen und zur Generalversammlung im Vereinslokal Lübken. 

Da die Vereinsaktivitäten durch die Corona-Pandemie in den zurückliegenden zwei Jahren sehr gering waren, fielen auch die Berichte des Vorstandes dementsprechend minimalistisch aus. Der Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Die anstehenden Wahlen verliefen harmonisch und ohne Gegenstimmen. Wiedergewählt wurden unsere Vorsitzende Annegret Budke, unsere Schriftführerin Adele Schmitz und die Christina Saller und Alina Ratermann.  

In den Festausschuss wurden für die Stimmlage Alt Margret Hüdepohl und für den Bass Ludger Kreutzmann gewählt.


Bunnen, den 28. Juli 2021

Bunner Ferienpass 2021

Für die 17. Bunner Ferienpass-Aktion konnten insgesamt 16 Angebote für die Kinder durch die Örtlichen Verein und Privatpersonen bereitgestellt werden.

 

Auch der Gesangsverein St. Michael beteiligte wie jedes Jahr mit einem Angebot an der Bunner Ferienpass-Aktion. In diesem Jahr wurde für die Kinder ab dem 3. Schuljahr die Teilnahme an einem Kupp-Turnier angeboten.  

Am 27. Juli konnte der Festausschuss des Gesangvereins 7 angemeldete Kinder auf dem Sportplatz begrüßen.

 Nach Erklärung der Spielregeln und nach Einteilung der Mannschaften, wurde in mehreren spannenden Durchgängen die Siegermannschaft ermittelt. Zwischendurch stärkten sich die Kinder durch Süßigkeiten und Getränke.

 Der Tag wurde mit Bratwürstchen und Toastbrot (dargeboten durch den Elternbeirat des Kindergartens) beendet.

 

Zum Kupp Spiel

Kubb ist ein Geschicklichkeits- und Strategiespiel das auf Rasen als Wettstreit zwischen zwei Mannschaften ausgetragen wird. Ziel ist es zum Schluss, den gegnerischen König mit Wurfhölzern umzuwerfen.

Einerseits wird durch das geschickte Werfen von runden Wurfhölzern auf Holzklötzen die Koordination von Hand und Auge benötigt, andererseits wird durch die Unebenheit des Rasens auch etwas Glück benötigt.

Damit eine Mannschaft gewinnt ist es auch wichtig, dass man sich nach jedem Wurfdurchgang der gegnerischen Mannschaft man sich für die eigene Wurfserie innerhalb der Mannschaft eine Strategie überlegt. Das Spiel ist daher auch als „Wikingerschach“ bekannt.

  

Bericht über die

 33. Generalversammlung des St. Michael Gesangvereins Bunnen

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 02.03.2020 in unserem Vereinslokal, der Gaststätte Lübken statt. Der Versammlung vorangestellt war ein gemeinsames Abendessen der erschienenen Mitglieder.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Annegret Budke wurde die Tagesordnung zügig und harmonisch "abgearbeitet".
Gemäß dem üblichen Prozedere nahmen die Teilnehmer die Berichte der Vorsitzenden Annegret Budke, der Schriftführerin Adele Schmitz und der Kassiererin Elisabeth Böckmann entgegen. Die Kassenprüferinnen Rita Brügemann und Alina Ratermann berichteten von einer übersichtlichen und korrekt geführten Kasse, sodass der Kassiererin und dem ganzen Vorstand von der Versammlung einstimmig Entlastung erteilt wurde.

Der Bericht unseres Dirigenten Johann kleine Siemer und seiner aktuellen Vertreterin Lisa Kreutzmann fiel trotz des Umstandes, dass die musikalische Chorleitung krankheitsbedingt durch vier verschiedene Dirigenten ausgeübt werden musste, positiv aus.

Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen zum 2. Vorsitzenden und zur Kassiererin erfolgte jeweils eine Wiederwahl der bisherigen Amtsinhaber Alfred Thiel und Elisabeth Böckmann.

In den Festausschuss, der sich jeweils aus einem Mitglied der vier Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass zusammensetzt, wurde für den Sopran Heidi Heer und für den Tenor Helmut Hüdepohl gewählt.

Aus dem abschließenden Tagesordnungspunkt Verschiedenes bleibt festzuhalten: Die harmonische Versammlung und die konstruktiven Diskussionsbeiträge lassen die Versammlungsteilnehmer positiv in das kommende Vereinsjahr blicken.